Simplesite Testbericht

Fazit

Bestens für Einsteiger

Zusammenfassung

Der Name ist Programm, denn der Homepage-Baukasten SimpleSite lässt die Homepage-Erstellung zum Kinderspiel werden. Die Resultate, also optisch ansprechende Websites mit gut durchdachten Funktionen, können sich durchaus sehen lassen. Echte Design-Enthusiasten und Nutzer mit Profi-Kenntnissen würden vielleicht eher zu komplexeren Baukästen greifen, für Anfänger ist die Einfachheit von SimpleSite jedoch ein großer Vorteil.

SimpleSite-Highlights

  • Website-Erstellung innerhalb weniger Minuten
  • Unkomplizierte Einbindung von Multimedia-Inhalten
  • Kostenlose Domain in allen kostenpflichtigen Tarifen inklusive

Vorteile

  • Übersichtliche Plattform- und Editor-Gestaltung
  • Auch ohne Vorkenntnisse sehr gut bedienbar
  • Gratis Testversion verfügbar
  • Selbsterklärende Webshop-Funktion

Nachteile

  • Wenig Anpassungsmöglichkeiten für Profis
  • Kaufaufforderungen in kostenloser Testversion
  • Kein Support per Chat oder Telefon

SimpleSite besuchen

Design-Features

SimpleSite wirbt damit, dass die Website-Erstellung mit dem Baukasten in drei einfachen Schritten möglich ist. Zwar muss zum Gestalten einer etwas umfangreicheren Seite mit Multimedia-Inhalten und Unterseiten schon ein wenig mehr Zeit eingeplant werden, echte „Simple Sites“, wie sie der Name des Anbieters andeutet, lassen sich jedoch tatsächlich sehr schnell erstellen. Dies ist vor allem dank eines Frage- und Antwort-Systems möglich, mit dem sofort zu Beginn der Nutzung Details wie Farbschemata, Hintergründe, Bilder und erste Texte festgelegt werden können. Alle Eingaben können zu einem späteren Zeitpunkt beliebig editiert werden. Unter „Design ändern“ besteht zudem die Möglichkeit, nachträglich ein vollständig anderes Design auszuwählen. Zum Zeitpunkt des Tests standen im Gratis-Tarif 15 verschiedene Designs mit je 48 Farb- und 25 Schriftart-Varianten bereit.

Der SimpleSite-Editor ist so einfach zu bedienen, dass er vor allem für absolute Anfänger sehr gut geeignet ist. Seitenelemente lassen sich hinzufügen, verschieben oder auch wieder löschen, und neue (Unter-)Seiten können auf Basis bestehender Vorlagen, z. B. Standardseiten, Fotoalbum oder Gästebuch, hinzugefügt werden. Auch eine gut durchdachte Blog-Funktion ist vorhanden.Einfügen neuer Elemente in eine bestehende Seite

Bearbeitung von Kopfzeile, Farben und Schriftarte

Fortgeschrittene dürften die Grenzen des Funktionsumfangs allerdings ziemlich schnell ausgeschöpft haben. Die Anpassungs- bzw. Auswahlmöglichkeiten bei Template-Struktur, Schriftarten und Hintergründen sind vor allem in der kostenlosen Variante recht begrenzt.

Marketing-Features

Eine Möglichkeit, Meta-Tags eigenständig zu editieren, wie sie bei Konkurrenzanbietern meist vorhanden ist, fehlt im SimpleSite-Editor leider. Positiv fällt wiederum der Statistik-Bereich auf, in dem die Besucherzahlen einzelner Unterseiten betrachtet werden können. Damit es Nutzern leichter fällt, die mit SimpleSite erstellten Websites suchmaschinenoptimiert zu gestalten, stellt die Plattform eine Hilfeseite mit SEO-Tipps bereit. Hier wird unter anderem geraten, einen aussagekräftigen Domain-Namen auszuwählen und auf Keywords im Text zu achten. Nutzer des kostenlosen Tarifs sollten bedenken, dass SimpleSite ausgehende Links von Gratis-Sites automatisch mit dem „nofollow“-Attribut versieht. Solche Links tragen also bei der Gratis-Variante nicht zur SEO der jeweiligen Zielseite bei.

Um die Website bekannter und präsenter werden zu lassen, haben Besucher die Möglichkeit, diese auf Twitter, Facebook und Google+ zu teilen. Auch eine Kommentarfunktion sowie ein Gästebuch stehen bereit.

Marketing-Instrumente im engeren Sinne sind in der kostenlosen SimpleSite-Version unter anderem ein Kontaktformular, die Möglichkeit Anschrift, Adresse und Öffnungszeiten mit einer Google-Maps-Darstellung des Firmensitzes zu kombinieren sowie das Anlegen von Preislisten. Darüber hinaus können auch Fotogalerien für die Produktpräsentation angelegt werden.

Der SimpleSite-Homepage-Baukasten bietet einen Onlineshop mit PayPal-Anbindung, der im Rahmen des kostenpflichtigen „E-Commerce“-Tarifs unbegrenzt nutzbar ist. Bei den Tarifen „Basic“ (kostenlos) und „Pro“ besteht zumindest die Möglichkeit, fünf Produkte anzubieten. Die Shop-Funktion ist gut durchdacht und beinhaltet ebenfalls das Hinzufügen von Produktbeschreibungen und Bildern sowie das Erzeugen von Produktgruppen samt Untergruppen.

Produkt-Details im Shop-Modul

Hosting-Optionen

Kunden, die den kostenlosen Basic-Tarif nutzen, bekommen eine SimpleSite-Subdomain, die sie beliebig wählen und bearbeiten können. Die kostenpflichtigen Varianten „Pro“ und „E-Commerce“ wiederum beinhalten eine kostenlose Wunschdomain. Erfreulich ist, dass diese, anders als es sonst oft bei der Konkurrenz der Fall ist, auch über das erste Jahr hinaus kostenlos bleibt.

Ebenfalls sehr positiv hervorzuheben ist, dass bei den kostenpflichtigen Tarifen keinerlei Beschränkungen hinsichtlich der Bandbreite und des Speicherplatzes bestehen. Kunden können beliebig viele Unterseiten anlegen, und auch hinsichtlich der Multimedia-Inhalte existieren keine Beschränkungen.

Begrenzt ist jedoch die Anzahl verfügbarer E-Mail-Adressen. Fünf Adressen sind möglich, was für einige Firmen ein Manko darstellen dürfte.

Preisgestaltung

Zwar ist der Funktionsumfang von SimpleSite vergleichsweise überschaubar, dennoch sind die Preise für die kostenpflichtigen Tarife angesichts des unbegrenzt verfügbaren Speicherplatzes durchaus fair. Ein Großteil der Funktionen kann im Rahmen des Basic-Tarifs kostenlos getestet werden. Wer dabei zu dem Ergebnis kommt, dass sie ihm grundsätzlich ausreichen, der profitiert von einem dauerhaft guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

  • Basic (15 Seiten, 300 Bilder, bis zu 600 Video-Sekunden, Subdomain, nicht entfernbare SimpleSite-Werbung, fünf Produkte im Shop): Kostenlos
  • Pro (unbegrenzte Seiten-, Bilder- und Videoanzahl, eigene Domain, fünf E-Mail-Adressen, keine Werbung, fünf Produkte im Shop): 11,95 €/Monat, 29,95 €/3 Monate, 119,95 €/Jahr
  • E-Commerce (unbegrenzte Seiten-, Bilder- und Videoanzahl, eigene Domain, fünf E-Mail-Adressen, keine Werbung, unbegrenzte Nutzung der Shop-Funktion): 26,95 €/Monat, 74,95 €/3 Monate, 299,95 €/Jahr​

Kundenservice

SimpleSite leistet Kunden-Support per E-Mail, wobei die Antwort im deutschsprachigen Bereich für gewöhnlich innerhalb von zwei Werktagen erfolgt. Lösungsansätze für häufig gestellte Fragen bietet die FAQ-Seite. Über diese sind von der SimpleSite-Startseite aus einige Seiten mit kurzen Funktionsbeschreibungen und eine anschauliche Auswahl an Homepage-Beispielen erreichbar.

Leider gibt es bisher keinen Support per Chat, Telefon oder Forum.

Fazit

Privatpersonen und Unternehmen, die die Erstellung ihrer Internetpräsenz selbst in die Hand nehmen möchten, finden bei SimpleSite leicht bedienbare Werkzeuge. Die damit erzielbaren Resultate sind optisch ansprechend, solide und werden zu fairen Preisen angeboten. Leider ist die Einbindung von Drittanbieter-Diensten nur in begrenztem Rahmen möglich. Somit ist es sinnvoll, den Funktionsumfang von SimpleSite erst einmal kostenlos zu testen.

SimpleSite besuchen

Offenlegung von Werbeanzeigen

Bei dieser Seite handelt es sich um eine kostenlose Online-Ressource, die sich bemüht, ihren Besuchern hilfreiche Inhalte und Vergleichsfunktionen anzubieten. Bitte beachten Sie, dass der Betreiber dieser Website Werbevergütungen von Unternehmen akzeptiert, damit diese auf der Website erscheinen, und dass sich diese Vergütung auf den Ort und die Reihenfolge, in der die Unternehmen (und/oder ihre Produkte) präsentiert werden, und in einigen Fällen auch auf die jeweils angegebene Bewertung auswirken kann. Soweit Bewertungen auf dieser Website erscheinen, wurden diese durch unsere subjektive Meinung bestimmt und basieren auf einer Methodik, die eine Analyse des Marktanteils der Marke, der Reputation, der Konversionsraten jeder Marke, die an uns gezahlte Vergütung und das allgemeine Verbraucherinteresse zusammenfasst. Firmeneinträge auf dieser Seite implizieren KEINE Empfehlungen. Sofern nicht ausdrücklich in unseren Nutzungsbedingungen angegeben, werden alle Zusicherungen und Gewährleistungen bezüglich der auf dieser Seite dargestellten Informationen ausgeschlossen. Die Informationen, einschließlich der Preise, die auf dieser Website erscheinen, können sich jederzeit ändern.

Verstanden

Haftungsausschluss: Wir bemühen uns sehr, Ihnen wertvolle und zuverlässige Informationen über alle von uns bewerteten Produkte und Dienstleistungen anzubieten. Um Ihnen diese kostenlose Dienstleistung zur Verfügung zu stellen, verwenden wir auf unseren Seiten Links, über die wir Provisionen für Ihre Weiterleitung auf die Webseite des Verkäufers erhalten. Wir garantieren, dass dies keinen Einfluss auf die von uns gezeigten Inhalte und das präsentierte Material hat, jedoch die Positionierung auf unserer Seite beeinflusst und nur unsere Bemühungen unterstützt, Ihnen die bestmöglichen und relevantesten Informationen zugänglich zu machen.

Vor dem Kauf vergleichen