Jimdo Testbericht

Fazit

Mehr Individualität geht nicht.

Zusammenfassung

Beim Homepage-Baukasten von Jimdo treffen extravagante, geschmackvolle Templates auf einen aufgeräumten, übersichtlichen Editor. Perfektionisten haben schier unendliche Anpassungsmöglichkeiten, und wer HTML und CSS beherrscht, kann völlig neue Designs kreieren. Doch Jimdo kann mehr als nur gut aussehen: Ausgereifte Marketing-Tools und ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis sprechen ebenfalls für den beliebten Website-Builder.

Jimdo Highlights

  • Mit HTML/CSS eigene Templates kreieren
  • Nahtlos integrierbare Shop-Komponente
  • Vollständige deutsche Übersetzung und deutschsprachiger Support

Vorteile

  • Besonders übersichtlicher Editor
  • Vorschaufunktion für mobile Geräte im Hoch- und Querformat
  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Unkomplizierte Preisgestaltung

Nachteile

  • Keine vorgefertigten Widgets/Apps von Drittanbietern
  • Kontakt zum Support nur per E-Mail möglich
  • Support für JimdoFree-Nutzer etwas langsamer

 

Jimdo besuchen

Design-Features

Bereits ein erster Blick auf die deutschsprachige Jimdo-Website lässt erahnen, dass bei diesem Baukasten Individualität und ansprechendes Design im Mittelpunkt stehen. Der Nutzer wird mit „Du“ angesprochen und dazu angeregt, sich im Rahmen des kostenlosen JimdoFree-Tarifs einen ersten Eindruck über die vorhandenen Möglichkeiten zu verschaffen. Dazu ist lediglich eine Registrierung mit E-Mail-Adresse und Passwort nötig.

Die Template-Auswahl ist groß, modern und abwechslungsreich. Praktisch ist die Sortierung nach den Einsatzbereichen „Business“, „Shop“, „Portfolio“ und „Persönlich“. Nach der Auswahl gelangt man in den Editor. Besonders positiv fällt hier zunächst dessen Aufgeräumtheit auf: Sämtliche Bedienelemente befinden sich in einem auf der linken Seite positionierten Menü, das sich bei Bedarf platzsparend verbergen lässt. Die enthaltenen Menüpunkte klappen nicht raumgreifend zur Seite aus, sondern ersetzen immer die aktuellen Inhalte in der Menüleiste. Sie können außerdem durch Anklicken eines Buttons wieder geschlossen werden.

Übersichtlicher Editor

Der obere Bereich des Editors dient zum Wechseln der Seitenansicht. Jimdo-Websites sind generell für mobile Geräte optimiert und können in der Vorschau sowohl im mobilen Hoch- als auch im Querformat betrachtet werden.

Elemente im Layout lassen sich durch einfache Mausklicks direkt bearbeiten, neu positionieren und hinzufügen. Die enthaltenen Bilder können frei verwendet oder ganz einfach durch eigenes Bildmaterial ersetzt werden.

Hinzufügen neuer Elemente

Wer feststellt, dass das gewählte Layout seinen Anforderungen nicht gerecht wird, kann sich auch dann noch für ein anderes entscheiden, wenn bereits eigene Inhalte eingepflegt wurden. HTML- und CSS-Kundige haben die Möglichkeit, mithilfe eines eingebauten Texteditors völlig eigene Layouts zu gestalten und zu nutzen. Farbschemata, Schriftarten und Hintergrund-Gestaltung bestehender Layouts lassen sich ebenfalls auf vielfältige Weise anpassen.

 Layout selbst erstellen

Marketing-Features

Dass Jimdo nicht nur ein Homepage-Baukasten für Design-Fans ist, wird deutlich, wenn man sich die umfangreichen Marketing-Optionen ansieht. Das Einbetten von Fotos, Videos und Galerien ist ebenso möglich wie das Hinzufügen von Blogartikeln. Selbstverständlich steht hier auch eine Kommentarfunktion zur Verfügung.

Jimdo umfasst eine umfangreiche Shop-Komponente, die gut zum Aufbau eines professionellen Onlineshops geeignet ist. Sehr positiv fällt auf, dass keine separate Verkaufsseite angelegt werden muss: Produkte können auf sämtlichen Unterseiten und an beliebigen Positionen hinzugefügt werden. Der Jimdo-Baukasten unterstützt Shop-Betreiber aus der EU mit rechtlichen Hinweisen, Anleitungen und automatisch generierten Elementen beim Umsetzen rechtlicher Rahmenbedingungen. Erfolgte Bestellungen können über das Menü abgerufen und übersichtlich verwaltet werden.

Unter dem Menüpunkt „Seiten Performance“ gibt es unter anderem die Möglichkeit, für die Suchmaschinenoptimierung Seitentitel und -beschreibungen einzugeben. Wer sich zusätzlich eine Anbindung an Google Analytics sowie umfangreiche Statistiken wünscht, muss allerdings auf einen kostenpflichtigen Hosting-Plan zurückgreifen.

Eine mit Jimdo erstellte Website kann mit den entsprechenden Buttons ganz einfach mit zahlreichen sozialen Netzwerken verknüpft werden.

Code von Drittanbietern lässt sich als HTML-Code einfügen. Eine inspirierende, wenn auch nicht zwingend notwendige Ergänzung wäre das Bereitstellen einer Auswahl vorgefertigter Drittanbieter-Widgets/-Apps.

Hosting-Optionen

Zur Auswahl stehen drei Hosting-Tarife, die sich hinsichtlich der Jimdo-Basisfunktionen folgendermaßen voneinander unterscheiden:

  • JimdoFree: 500 MB Speicherplatz, 1 GB Bandbreite
  • JimdoPro: 5 GB Speicherplatz, 2 GB Bandbreite, inkl. 1 E-Mail-Konto und 3 E-Mail-Weiterleitungen
  • JimdoBusiness: Unbegrenzt Speicherplatz und Bandbreite, inkl. 20 E-Mail-Konten und beliebig vielen Weiterleitungen

In JimdoFree ist lediglich eine Subdomain enthalten, während die beiden anderen Tarife eine kostenlose Domain enthalten und zusätzlich auch die Anbindung an bereits vorhandene Domains ermöglichen.

Auswählen der Subdomain

Ein besonders interessantes Merkmal der Gratisversion ist der im Vergleich zu Konkurrenzangeboten große Leistungsumfang. JimdoFree ermöglicht beispielsweise das Erzeugen eines passwortgeschützten Bereichs auf der Website und beinhaltet sogar die Nutzung des Shop-Moduls für bis zu 5 Produkte.

Die auf der Jimdo-Website bereitgestellte Funktionsübersicht bietet eine detaillierte Aufschlüsselung weiterer Features der drei Tarife.

Preisgestaltung

  • JimdoFree: kostenlo
  • JimdoPro: 5 € pro Monat
  • JimdoBusiness: 15 € pro Monat

Die Jimdo-Preisgestaltung ist übersichtlich und die Abrechnung erfolgt jährlich. Im Vergleich zur Konkurrenz sind die Preise im Verhältnis zu den enthaltenen Leistungen sehr günstig.

Kundenservice

In allen drei Tarifen ist der Support per E-Mail enthalten – er unterscheidet sich lediglich hinsichtlich der zu erwartenden Reaktionszeiten. JimdoBusiness-Kunden erhalten von Montag bis Freitag zwischen 9 und 16 Uhr innerhalb von einer Stunde Antwort. Auch JimdoPro-Kunden erhalten etwas schneller Hilfe als Nutzer der Free-Version. Das Formular für die Kontaktaufnahme mit dem Support ist im Jimdo-Editor integriert.

Weitere Möglichkeiten, Antworten auf offene Fragen zu erhalten, sind thematisch gegliederte Hilfe-Texte inklusive einer hilfreichen Suchfunktion. Sie sind sowohl im Editor als auch über das separat ansteuerbare Support-Center abrufbar. Zusätzlich gibt es einen News-Bereich mit aktuellen Hilfethemen. Jimdo vermittelt auch Kontakt zu Designern und Experten, die Aufträge rund um die Website-Gestaltung mit Jimdo entgegennehmen.

Nutzer mit eher bescheidenen Englischkenntnissen werden sich darüber freuen, dass alle Support-Angebote deutschsprachig sind. Für die Zukunft wären allerdings noch zusätzliche Kontaktmöglichkeiten (z. B. Support-Chat, Telefon) wünschenswert.

Fazit

Der Website-Builder Jimdo beinhaltet neben schönen Templates auch einen besonders gut durchdachten, leicht bedienbaren Editor. Experten können eigenes HTML und CSS einbauen, um ihre Websites noch stärker zu individualisieren. Weitere Vorzüge sind das flexible Shop-Modul sowie das sehr gute Preis-Leistungs-Verhältnis.

 

Offenlegung von Werbeanzeigen

Bei dieser Seite handelt es sich um eine kostenlose Online-Ressource, die sich bemüht, ihren Besuchern hilfreiche Inhalte und Vergleichsfunktionen anzubieten. Bitte beachten Sie, dass der Betreiber dieser Website Werbevergütungen von Unternehmen akzeptiert, damit diese auf der Website erscheinen, und dass sich diese Vergütung auf den Ort und die Reihenfolge, in der die Unternehmen (und/oder ihre Produkte) präsentiert werden, und in einigen Fällen auch auf die jeweils angegebene Bewertung auswirken kann. Soweit Bewertungen auf dieser Website erscheinen, wurden diese durch unsere subjektive Meinung bestimmt und basieren auf einer Methodik, die eine Analyse des Marktanteils der Marke, der Reputation, der Konversionsraten jeder Marke, die an uns gezahlte Vergütung und das allgemeine Verbraucherinteresse zusammenfasst. Firmeneinträge auf dieser Seite implizieren KEINE Empfehlungen. Sofern nicht ausdrücklich in unseren Nutzungsbedingungen angegeben, werden alle Zusicherungen und Gewährleistungen bezüglich der auf dieser Seite dargestellten Informationen ausgeschlossen. Die Informationen, einschließlich der Preise, die auf dieser Website erscheinen, können sich jederzeit ändern.

Verstanden

Haftungsausschluss: Wir bemühen uns sehr, Ihnen wertvolle und zuverlässige Informationen über alle von uns bewerteten Produkte und Dienstleistungen anzubieten. Um Ihnen diese kostenlose Dienstleistung zur Verfügung zu stellen, verwenden wir auf unseren Seiten Links, über die wir Provisionen für Ihre Weiterleitung auf die Webseite des Verkäufers erhalten. Wir garantieren, dass dies keinen Einfluss auf die von uns gezeigten Inhalte und das präsentierte Material hat, jedoch die Positionierung auf unserer Seite beeinflusst und nur unsere Bemühungen unterstützt, Ihnen die bestmöglichen und relevantesten Informationen zugänglich zu machen.

Vor dem Kauf vergleichen