Was ist eine Landing Page?

By 00

Landing Page - ein Begriff, der immer wieder zu hören ist und dennoch im Spezifischen vielleicht nicht ganz geklärt ist, was darunter eigentlich zu verstehen ist. Und selbst wenn die Begriffsbedeutung geklärt ist bleibt vielleicht trotzdem die Frage offen, ob man so eine Landing-Page braucht oder nicht. Im Einzelnen wird diesen Punkten nun nachgegangen.

Was ist eine Landing Page?

Die Landing Page ist, wie der Name schon verrät, die Seite, auf der man „landet“. Es ist demnach die erste Seite, auf welche der Besucher geleitet wird, etwa durch Anklicken eines Newsletters, eines Banners, oder die nach einem Eintrag in eine Suchmaschine erscheint.

Landing Pages sind nicht mit der Homepage zu verwechseln. Es sind Seiten, die sich im Falle eines Marketingzweckes auf ein bestimmtes Produkt konzentrieren und dieses auf dieser Seite ausgiebig präsentieren. Sicher wird die Frage aufkommen, ob dies nicht auch bei einer gut strukturierten Homepage der Fall sein kann. Dazu ist zu sagen, dass auch eine sehr übersichtliche Homepage aufgrund der Tatsache, dass sie nicht nur ein einzelnes Produkt vorstellt, sondern dem Kunden eine Überblick über die gesamte Website mit allen ihren Funktionen und Elemente verschaffen sollte, sich nicht so ausgiebig wie eine Landing Page der Darstellung eines einzelnen Produktes widmen kann.

Die Funktion einer Landing Page

Eine Landing Page übernimmt gewissermaßen eine Verkäufer-Funktion. Interessant ist es, das Verhalten eines Landing Page-Besuchers zu erörtern, was sich erheblich von dem eines Homepage-Besuchers unterscheidet. Der Besucher einer Landing Page durchläuft verschiedene Phasen.

Man redet generell von einem Erstkontakt, bei welchem sich entscheidet, ob der Besucher zur 2. Phase übergeht oder nicht. Bei diesem Erstkontakt spottet der Besucher in Sekundenschnelle Titel und Untertitel des Produktes. Eine ausgiebige Durchforstung des Textes findet nicht statt.

Ist er von dem Angebot angetan, so konzentriert er sich auf den Text und findet heraus, ob ihn die gefundene Info zu Frieden stimmt.

Ist dies der Fall, geht er in die dritte Phase über, bei welcher er Links anklicken wird und versuchen wird, Kontakt aufzunehmen. Er wird in dieser Phase zum aktiven Kunden. Natürlich ist es besonders wichtig, dass sich ihm jetzt keine Hindernisse in den Weg stellen, etwa durch ein unklare Vernetzung, Reset-Buttons o. ä. Der Kunde muss die Möglichkeit haben, klar zu seinem Ziel zu kommen, um im Endeffekt nur einen Button zu klicken: den Bestellbutton. Dieser Vorgang wird auch als Konvertierung bzw. gesteigerte Konversion bezeichnet.

Was zu beachten ist

Um eine erfolgreiche Landing Page zu gestalten ist es demnach wichtig, eine klare Struktur zu wählen, d.h. auf überflüssige Info zu verzichten, die Navigation so einfach wo möglich zu gestalten und den Kunden zu motivieren. Mit CTA wie etwa „jetzt zugreifen‘“ oder „heute versandkostenfrei“ machen sie den Kunden auf die Vorzüge aufmerksam bzw. drängen ihn, so schnell wie möglich zu agieren. Landing Pages selbst verfügen meist nicht über einen Warenkorb. Durch ein Kontaktformular, eine Call-back-Funktion oder dem Verlinken mit der eigentlichen E-Commerce wird der Kunde weitergeleitet.

Ob eine Landing Page sinnvoll ist oder nicht, hängt mit Sicherheit von der Grössenordnung der Produkte ab die Ihre Firma anbietet. Ist sie für ein bestimmtes Produkt berühmt so lohnt es sich, mit einer Landing Page im Web präsent zu sein. Anderenfalls ist eine gut überschaubare Homepage vielleicht bereits ausreichend.

 

Haftungsausschluss: Wir bemühen uns sehr, Ihnen wertvolle und zuverlässige Informationen über alle von uns bewerteten Produkte und Dienstleistungen anzubieten. Um Ihnen diese kostenlose Dienstleistung zur Verfügung zu stellen, verwenden wir auf unseren Seiten Links, über die wir Provisionen für Ihre Weiterleitung auf die Webseite des Verkäufers erhalten. Wir garantieren, dass dies keinen Einfluss auf die von uns gezeigten Inhalte und das präsentierte Material hat, jedoch die Positionierung auf unserer Seite beeinflusst und nur unsere Bemühungen unterstützt, Ihnen die bestmöglichen und relevantesten Informationen zugänglich zu machen.

Offenlegung von Werbeanzeigen

Bei dieser Seite handelt es sich um eine kostenlose Online-Ressource, die sich bemüht, ihren Besuchern hilfreiche Inhalte und Vergleichsfunktionen anzubieten. Bitte beachten Sie, dass der Betreiber dieser Website Werbevergütungen von Unternehmen akzeptiert, damit diese auf der Website erscheinen, und dass sich diese Vergütung auf den Ort und die Reihenfolge, in der die Unternehmen (und/oder ihre Produkte) präsentiert werden, und in einigen Fällen auch auf die jeweils angegebene Bewertung auswirken kann. Soweit Bewertungen auf dieser Website erscheinen, wurden diese durch unsere subjektive Meinung bestimmt und basieren auf einer Methodik, die eine Analyse des Marktanteils der Marke, der Reputation, der Konversionsraten jeder Marke, die an uns gezahlte Vergütung und das allgemeine Verbraucherinteresse zusammenfasst. Firmeneinträge auf dieser Seite implizieren KEINE Empfehlungen. Sofern nicht ausdrücklich in unseren Nutzungsbedingungen angegeben, werden alle Zusicherungen und Gewährleistungen bezüglich der auf dieser Seite dargestellten Informationen ausgeschlossen. Die Informationen, einschließlich der Preise, die auf dieser Website erscheinen, können sich jederzeit ändern.

Verstanden

Vor dem Kauf vergleichen